Schon unsere OMAS forderten 1871 „Weg mit § 218!“

150 Jahre später rufen viele OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland ES REICHT und beteiligen sich am Kampagnenjahr, denn „150 JAHRE PARAGRAPH 218 im STGB sind genug!

Wir, alte und junge Feministinnen zusammen, haben, trotz Pandemie mit dieser Kampagne schon Einiges erreicht. http://www.wegmit218.de/presse

Am Frauentag und am Aktionstag im Mai klärten wir OMAS u.a. mit vielen Kooperationspartner*innen über unser Recht auf Selbstbestimmung auf, stärkten die jüngeren Generationen und stellten gemeinsam die Forderungen Weg mit § 218! Weg mit §219a

Lasst uns Geschichte schreiben!

Kommt am 18. 9. 2021 zum Aktionstag unseres Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung nach Berlin. Kurz vor der Bundestagswahl, stellen wir uns gemeinsam der Demonstration der angeblichen ‚Lebensschützer‘ und anderen religiös – fundamentalistischen Organisationen entgegen und fordern: ABTREIBUNG IN DEUTSCHLAND LEGALISIEREN

Bettenbörse, Fahrgemeinschaften und Übernachtung werden organisiert.

Infos auf: https://wegmit218.de/

Mit feministischem Gruß:

Birgit Dannat: https://www.omas-gegen-rechts-giessen.de/

Gertrud Graf: https://omasgegenrechts.berlin/