Wiesbaden, Irene Fromberger:
Samstägliche Infotische der OMAS GEGEN RECHTS WIESBADEN in der Wiesbadener Innenstadt
Wir leben in einer Zeit vieler gleichzeitiger Krisen. Dies führt zu großen Belastungen, Verunsicherungen und teils auch Existenzängsten in unserer Gesellschaft.

Eine diffuse Melange aus ‚Querdenker*innen, Verschwörungsanhänger*innen, Reichsbürger*innen, Esoteriker*innen, völkischen Gruppen, der AfD, der Querdenker-Partei ‚Die Basis‘ und weiteren politisch extremen Gruppen und Parteien formiert sich gerade neu. Sie alle wittern ihre Chance, missbrauchen Ängste und Wut als Vehikel für ihre eigenen Ziele und versuchen jedes Thema zu besetzen, in dem sich gesellschaftliche Unzufriedenheit manifestiert. Von solidarischen und gesamtgesellschaftlich verantwortbaren Lösungen sind sie dabei weit entfernt. Vorgeblich sprechen sie für den ‚kleinen Mann‘, polemisieren zugleich heftig gegen eine sozial-ökologisch gerechte Politik. Einschlägige Auftritte von Vertretern dieser Gruppierungen sind in Wiesbadens Straßen bereits sichtbar.

Diesen Leuten und deren Haltungen werden wir OMAS GEGEN RECHTS weder das Wort noch die Straße überlassen. Wir wollen vermeiden, dass derlei Gruppierungen die Spaltung in unserer Gesellschaft weiter vorantreiben und potentielle Wähler auf ihre fragwürdige und oftmals rechtsextreme Seite ziehen. Zugleich nehmen wir die Verunsicherungen, bedingt durch Krieg und Klimakrise, ebenso wie die steigenden Armutsängste unserer Mitbürger sehr ernst. Für letzteres halten wir eine Auflistung von karitativen Organisationen bereit, an die sich hilfsbedürftige Menschen wenden können. Zu guter Letzt sammeln wir an unseren Infotischen Spenden für die Wiesbadener Tafel, die Unterstützung heute mehr denn je nötig hat.

Interessierte finden uns an folgenden Tagen in der Innenstadt – jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr:

19.11.22 Kirchgasse Ecke Friedrichstraße

26.11.22 Kirchgasse Ecke Faulbrunnenstraße

03.12.22 Langgasse Ecke Marktstraße

10.12.22 Kirchgasse Ecke Faulbrunnenstraße

17.12.22 Langgasse Ecke Marktstraße