Tanja Hilton:Heute waren wir in Rust. Aber nicht, um im Europapark Achterbahn zu fahren, sondern um die Seebrücke Freiburg bei der Demo „Menschenrechte sind #unverhandelbar“ zur Innenminister*innenkonferenz zu unterstützen. Danke auch an die Frankfurter Omas, die dabei waren. Ein kleiner Bericht vom SWR hier:https://www.swr.de/…/demonstration-nach-innenminister… Etwas, das wir gerne noch mit euch teilen würden: Eine namentliche…

Weiterlesen

Wir OMAS GEGEN RECHTS.Berlin sind eine Regionalgruppe der Omas gegen Rechts in Deutschland, einer Bürgerinitiative für eine freie, demokratische, rechtsstaatliche, gerechte und solidarische Gesellschaft. Die Omas gegen Rechts in Deutschland stellen sich insbesondere gegen Diskriminierung, Rassismus, Antisemitismus und jede Form gesellschaftlicher Spaltung sowie rechtsextremistischer Hetze. Darüber hinaus sehen wir uns in der Mitverantwortung unseren Kindern…

Weiterlesen

Sabine Buder:Am Anfang waren wir “nur” vier Freundinnen, jede mit den süßesten Enkelkindern, um deren Zukunft wir uns angesichts des Zustands in der Welt große Sorgen machten. Das war der Stand im Februar 2019.Eine von uns, Barbara, wurde von ihrer Tochter auf die “OMAS GEGEN RECHTS” aufmerksam gemacht und startete daraufhin einen Rundruf an die…

Weiterlesen

Irene Fromberger:Corona und die damit verbundenen Einschränkungen waren keineswegs Anlass zur Gründung der Querdenker, sondern lediglich Feigenblatt und willkommenes Mittel zum Zweck, um rechtsextremer Politik in breiteren Bevölkerungsschichten Vorschub zu leisten.Michael Ballweg, Gründer der Querdenken-Bewegung, ist bestens im politisch ultrarechten Milieu vernetzt – und war dies bereits geraume Zeit vor der Gründung dieser Bewegung. Er…

Weiterlesen

Unser Shop erweitert das Angebot Neu: Taschenschirme Schaut mal in den Shop Bestellungen und Anfragen unter: shop@omasgegenrechts-deutschland.org

Weiterlesen

Angelika Steinschulte: Heute für Donnerstag den 4.3.2021, nachdem gerade das Bundesamt für Verfassungsschutz die gesamte AfD als rechtsextremistischen Verdachtsfall eingestuft hat, hatte sich der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke in Offenbach angesagt. Den Platz für seine Rede hatte die AfD widerlicherweise direkt vor dem Offenbacher Rathaus in der Nähe des Mahnmals für die Opfer des Nationalsozialismus…

Weiterlesen

Sabine aus Frankfurt:Es wurde eine gelungene Menschenkette um die Paulskirche zum symbolischen Schutz der Demokratie. Mehrere Omagruppen aus dem Frankfurter Umfeld und zusätzlich AgR, Nofragida, VVN und die Naturfreunde unterstützten unser Vorhaben. Wir waren gut vorbereitet mit Abstandsbändern, kurzen Redebeiträgen, Musik und strahlender Februarsonne. Die Frankfurter Rundschau bedachte uns mit einem Beitrag, den ich allerdings…

Weiterlesen

Doris Hog:OMAS GEGEN RECHTS ist eine noch „junge“ Gruppe. Wir sind kurz vor Beginn des ersten Corona-Lockdowns entstanden und konnten noch kein Treffen veranstalten. Trotzdem sind wir aktiv:Am 15.02.21 veranstaltete die AfD einen sogenannten Bürgerdialog in der Inselhalle Lindau. Wir waren mit 14 Omas beim Gegenprotest vertreten. In Spitzenzeiten waren es beim Gegenprotest vor der…

Weiterlesen

Eine Grußbotschaft der OMAS aus Freiburg: Und hier der Aufruf der Freiburger OMAS in polnischer Übersetzung, Danke an Anna Smutek-Hildebrandt: Solidarność z polskimi kobietami Drogie Polki strajkujące przeciwko represyjnej polityce, podziwiamy Waszą wytrwałość i odwagę, jakie wykazujecie broniąc się od wielu miesięcy przed nieliberalną i nieprzyjazną kobietom polityką Waszego rządu. Wasza walka, szczególnie przeciwko wyrokowi…

Weiterlesen