Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

150 Jahre Widerstand gegen § 218 – Es reicht! Bundesweiter Aktionstag

15. Mai

Hallo liebe OMAS und OPAS

unterstützen wir ‚alten‘ Feminist*innen die jungen in ihren Forderungen für die wir schon seit den 68 zigern auf die Straße gingen:

Pro Choice Aktivist*innen!

das Jahr 2021 ist ein unglaublich wichtiges Jahr für die Pro Choice Bewegung! JETZT ist der richtige Zeitpunkt, um eure Kräfte für eine Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs einzusetzen!

WARUM? Am 15. Mai 1871, also vor 150 Jahren, wurden die Bestimmungen zum Schwangerschaftsabbruch mit im ersten Reichsstrafgesetzbuch verabschiedet. Noch heute sind Schwangerschaftsabbrüche eine Straftat. Auch die Versorgungssituation wird immer prekärer, was mit der Verankerung des § 218 im Strafgesetzbuch zu tun hat.
Wir als pro choice Bewegung müssen gerade in diesem Jahr zu 150 Jahren §218 aktiv werden und es auch zum Thema für die Bundeswahl machen!

bundesweiter Aktionstag 15. Mai
Die Kampagne „150 Jahre Widerstand gegen § 218 – Es reicht!“ ruft zum 15. Mai zu dezentralen Aktivitäten in möglichst vielen Städten auf.
Seid am 15. Mai in euren Städten dabei und setzt euch für die Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs ein! Wir sind spät dran, also trefft euch möglichst bald in euren Gruppen vor Ort und organisiert Veranstaltungen, Proteste und Demonstrationen oder kreative Performances!

Bundesweites Planungstreffen am 13. April
Am Dienstag, 13. April um 18:30 findet ein bundesweites Planungstreffen für den Aktionstag am 15. Mai statt. Berichtet dort von euren Plänen und lasst euch inspirieren.

Der Zoomlink wurde in eure Gruppen gemailt.

Das war erstmal das dringendste.
Was ist noch in diesem Jahr zu “150 Jahre Widerstand gegen §218” geplant?

Aufruf
Wir sind dabei einen Aufruf zu verfassen, der dann von großen und kleinen Gruppen unterschrieben werden kann.

Social Media Kampagnen
Es gibt zwei Social Media Kampagnen zu diesem Jubiläumsjahr, teilt sie auf allen Social Media Kanälen!

meinabbruch Kampagne sammelt persönliche Geschichten über Abtreibungen. https://wegmit218.de/mein-abbruch/
Teil deine Geschichte an meinabbruch@sexuelle-selbstbestimmung.de

Mehr als du denkst Kampagne bereitet Zahlen rund um Abtreibungen in Deutschland anschaulich auf. www.mehralsdudenkst.org

Petition
Unterschreibt die Petition auf https://www.change.org/wegmit218

Kongress Geschichte §218 am 28-29. Mai
Es wird ein Kongress zum § 218 in Berlin und /oder digital stattfinden. Er soll die Geschichte des § 218 beleuchten, die jetzige Situation reflektieren und Wege aufzeigen, wie es besser weitergehen kann.

Wahlprüfsteine
Wir erarbeiten Wahlprüfsteine, d.h. Fragen zu den Positionen der Parteien zum Schwangerschaftsabbruch und legen diese den Parteien zur Beantwortung vor. Sobald die Ergebnisse vorliegen, bitten wir euch natürlich, diese zu verbreiten.

Bundesweiter Aktionstag 28. September
Zum Safe Abortion Day möchten wir wie jedes Jahr bundesweit aktiv werden! Und uns speziell in diesem Jahr an die neue Bundesregierung richten.

Pressearbeit
Es ist wichtig, dass wir viel Pressearbeit machen in diesem Jahr. Wer Erfahrung und Kapazitäten hat, meldet sich bitte zur Unterstützung bei kampagne@wegmit218.de

—————-

Ihr findet Infos auch aktuell auf der Kampagnenseite https://wegmit218.de/ und wir halten euch per Mail auf dem Laufenden.

Viele Grüße

Euer Kampagnenteam

Details

Datum:
15. Mai
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Website:
https://wegmit218.de/

Veranstalter

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung
OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland