Es ist Markttag in Freiburg-Weingarten.

Kurz vor 10 Uhr bereiten 2 Omas ihre beiden Bänke vor. Viel braucht es nicht: zwei Sitzkissen für jede Bank, ein kleiner Tisch zur Ablage und in der Mitte der Plakatständer: „WOLLEN SIE REDEN? WIR HÖREN GERNE ZU!“

Seit Ende 2019 gibt es die AG- OMAS-BANK in Freiburg, in der aktuell 10 Omas aktiv sind. Jede Woche zur Marktzeit von 10-12 Uhr sitzen jeweils 2 Omas auf den Bänken am Rande des Marktplatzes. Sie haben ein offenes Ohr für die unterschiedlichen Lebensgeschichten, Erfahrungen und Fragen der Menschen, die gerade vorübergehen, sich gerne dazusetzen und von sich erzählen wollen. Willkommen sind Menschen jeglicher Herkunft, ob alt oder jung, Frau oder Mann. Ihnen Zeit zu geben und einfach zuzuhören, dafür sind wir Omas da.

Unser Engagement in der AG-OMAS-BANK wird durch eigene Lebenserfahrungen sowie durch Weiterbildungen in „Gewaltfreie Kommunikation“, „Aktives Zuhören“ und „Offene Fragen stellen“ getragen. Dazu kommen der Austausch in der Gruppe sowie eine regelmäßige Supervision.

Unser besonderer Dank gilt dem „Forum“ des Stadtteilbüros Weingarten, das OMAS-BANK von Anfang an unterstützend begleitet.

Wir freuen uns auf die wärmere Jahreszeit und auf mögliche Lockerungen der Corona-Regeln, damit wir wieder regelmäßig auf der Bank sitzen können.

Zum Beispiel morgen am 14.4. … falls es nicht schneit: https://omasgegenrechts-freiburg.de/termine/omas-bank-9/