Am 1.10.22 gingen viele Aktivist*innen auf die Straßen, weltweit, auch in BerlinWir OMAS GEGEN RECHTS.Berlin sind solidarisch mit den Forderungen der Frauen im Iran

Weiterlesen

Frauenrechte sind Menschenrechte!!Auf dem Franfurter Römerberg demonstrierten heute, 4.Oktober 2022, mehrere tausend Menschen gegen das Regime im Iran. Die OMAS GEGEN RECHTS Frankfurt solidarisieren sich mit dem Kampf der iranischen Bevölkerung für die Rechte der Frauen im Iran

Weiterlesen

Mir fehlt Gertrud Graf jetzt schon, obwohl sie sich erst unlängst aus der Gruppe OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland verabschiedet hat. Mir fehlen die morgendlichen Telefonate, welche fast nur aus Reflexionen über geplante und erfolgte Aktionen bestanden, Reflexionen, welche sehr wichtig waren und uns zum Weitermachen motivierten. Gertrud war eine der ersten OGR, welche durch…

Weiterlesen

Schwangerschaftsabbruch: Unser Recht, unsere Entscheidung! Hier und weltweit! Aufruf zum internationalen Safe Abortion Day, 28.09.2022 In diesem Jahr ist der § 219a StGB und damit das Verbot der „Werbung“ für Schwangerschaftsabbrüche gefallen. Ärzt*innen dürfen endlich als Fachexpert*innen über alle wichtigen Aspekte wie Methoden, Vorgehen und Kosten von Schwangerschaftsabbrüchen informieren und gewinnen Rechtssicherheit gegenüber Gegner*innen der…

Weiterlesen

Gertrud Graf, Berlin:Am heutigen Samstag demonstrierten viele Menschen in Berlin für ihr Recht auf sexuelle und körperliche Selbstbestimmung. Wir, die ‚alten Feministinnen‘ der OMAS GEGEN RECHTS waren dabei, um gemeinsam die Streichung des Paragraphen 218 aus dem Strafgesetzbuch zu fordern, der einen Schwangerschaftsabbruch unter Strafe stellt und somit ungewollt Schwangere und Ärzt*innen kriminalisiert.  https://www.youtube.com/watch?v=tXorzveUu64 oder https://youtu.be/tXorzveUu64Der…

Weiterlesen

Aufruf: 
Ich entscheide selbst – sexuelle Selbstbestimmung ist ein Menschenrechte Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung ruft zum Aktionstag auf und erklärt den 17.09.2022 zu einem Zeichen für sexuelle Selbstbestimmung. Wie jedes Jahr ist der Aktionstag als Gegendemonstration für den sogenannten “Marsch für das Leben” gedacht. Bei diesem Marsch sehen sich fundamentale Christ*innen als “Lebensschützer*innen” und…

Weiterlesen

Pandemiebedingt konnte der 4. Geburtstag nicht am 27.01.2022 gefeiert werden. Die Geburtstagsfeier mit interessanten Beiträgen und Musik wird von den OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland und Club Voltaire Tübingen durchgeführt. Die OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland und die Regionalgruppe Tübingen stellen sich vor (Anna Ohnweiler und Reni Sieblitz-Obermeier), eine Buchvorstellung von und mit Jutta Shaikh…

Weiterlesen

Ein Zwischenziel unserer #FeministischenForderungen ist erreicht. Der §219a ist weg! Danke #KristinaHänel und allen #Aktivist*innen! Lest vom Frauenkampf einer Abtreibungsärztin in ihrem Buch:https://argument.de/produkt/das-politische-ist-persoenlich-tagebuch-einer-abtreibungsaerztin/ Ein Auszug aus der Lesung im TAZ- Talk mehr.als.du.denkst schreibt über §219a: „Ganze 89 Jahre lang (1933-2022) regelte der Paragraf #219a das Verbot für „Werbung für den #Abbruch der Schwangerschaft“ im deutschen Gesetz.…

Weiterlesen

Wir OMAS GEGEN RECHTS sind aktiv im Kampagnenteam Wegmit218 StgB und unterstützen den in dieser Presseerklärung veröffentlichten Aufruf des Bündnisses für Sexuelle Selbstestimmung Zum Aktionstag in Berlin wurde ein Statement von Anna Ohnweiler eingespielt: 2021 Aktionstag in Berlin: Junge und alte Feminist*innen fordern gemeinsam Weg mit §218StgB u. §219a    

Weiterlesen