Quer durch Deutschland radelten junge und alte Klimaaktivist*innen und brachten Klimabänder in die Hauptstadt. Mit deren Botschaften wird auf dem Washingtonplatz, in unmittelbarer Nähe zu Kanzlerinnenamt und Reichstag eine Welt gezeigt, die möglich ist, wenn die Politik jetzt handelt. Mit einem Klima Flashmob begann die Veranstaltung und die Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes. Die Omas for Future…

Weiterlesen

OMA Franziska von den OMASGEGENRECHTS.Berlin ruft dazu auf: Kommt nach 4.9. nach Berlin zur Unteilbar, Für eine solidarische und gerechte Gesellschaft, für Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und konsequentes Handeln gegen die Klimakrise. Sie wird dort sein, um für die Erhaltung unserer Demokratie einzutreten. Hört und seht was sie zu sagen hat: Der Text ihres Appells: Ich…

Weiterlesen

Eine OMA, Aktivistin seit ihrem 14. Lebensjahr, richtet ihren Appell an die Jugendlichen des Robert Blum Gymnasiums in Berlin. https://youtu.be/AoHHIH_tjVU „Die AfD soll draußen bleiben“ fordern die Schüler*innen, ausgebildet an einer „Schule ohne Rassismus“ und organisieren, unterstützt von Eltern eine Gegendemo. Damit reagierten sie auf eine an der Schule geplante Podiumsdiskussion, an der auch ein…

Weiterlesen

Zwei der OMASGEGENRECHTS.Berlin gehen auf Reise. Stille, Meer, Natur ist angesagt, bevor der heiße ‚Altweibersommer‘ vor der Wahl beginnt. Sie schlendern auf eine Kirchwarft zu und plötzlich erinnert sich eine: Hildegard Rugenstein, Pastorin und Initiatorin der OMAS GEGEN RECHTS aus Potsdam war doch erst kürzlich auf eine Hallig gezogen. Und kurz darauf stehen wir vor…

Weiterlesen

OMAS GEGEN RECHTS aus verschiedenen Gruppen in Deutschland kamen heute nach Halle zur #unteilbar. 8 Tage vor der Landtagswahl setzten wir mit ca 2000 Menschen ein Signal #gemeinsamgegenrechts musikalisch unterstützt von https://www.bandacomunale.de/Das in Dresden entstandene Bandprojekt setzt sich für Refugees ein und macht sich für eine Willkommenskultur stark. Ihren Ursprung hat das Projekt in der…

Weiterlesen

#wegmit218 #1505 #150JahreWiderstand #OMAwirkt Am heutigen Samstag, 15. Mai, haben in ganz Deutschland Menschen gegen das 150-jährige Bestehen des Paragrafen 218 StGB protestiert, um ein deutliches Zeichen für sexuelle Selbstbestimmung und gegen die Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen zu setzen. Wir OMASGEGENRECHTS.Berlin haben im Kampagnenteam mitgewirkt, denn 150 Jahre §218StgB ist genug! In Berlin bildeten wir mit…

Weiterlesen

meint OMA Inge, OgR Gießen 50 Jahre §218 im Strafgesetzbuch und fast 90 Jahre §219a, das reicht! OMASGEGENRECHTS in Deutschland solidarisieren sich mit dem Aufruf des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung. In 40 Städten rufen am 15. Mai 2021 alte und junge Feminist*innen zu bundesweiten Protesten auf. Wir fordern die ersatzlose Streichung aus dem Strafgesetzbuch! www.wegmit218.de…

Weiterlesen

#OMAwirkt Das aktuelle Video der Gießener OMAS GEGEN RECHTS hat mich zutiefst berührt: Eine Dokumentation voller Entstehungsgeschichte(n) zu politischen Aktivistinnen von den 68zigern bis heute. Jede einzelne OMA erzählt, überzeugend und authentisch ihren Werdegang, der sie zu einer OMA GEGEN RECHTS machte. Ich freue mich, dass ich die meisten von ihnen bei meinem Besuch in…

Weiterlesen

#OMAwirkt Das aktuelle Video der Gießener OMAS GEGEN RECHTS hat mich zutiefst berührt: Eine Dokumentation voller Entstehungsgeschichte(n) zu politischen Aktivistinnen von den 68zigern bis heute. Jede einzelne OMA erzählt, überzeugend und authentisch ihren Werdegang, der sie zu einer OMA GEGEN RECHTS machte. Ich freue mich, dass ich die meisten von ihnen bei meinem Besuch in…

Weiterlesen